Wie man schnell fahrende Tickets vor Gericht schlägt – Use The 6th Amendment

Kostenlose Immobilienbewertung

Ein schnelles Ticket zu kaufen ist echt scheiße, aber die gute Nachricht ist, dass es ziemlich einfach ist, schnell zu lernen, wie schnelles Ticket vor Gericht zu schlagen ist. Um dieses Ticket zu schlagen, müssen Sie nur wissen, wie das System funktioniert, und dann schlagen Sie sie in ihrem eigenen Spiel. Wenn Sie erst sehen, wie es wirklich Spaß machen kann, den Offizier auf dem Stand zu befragen und zu beobachten, wie er nach Antworten sucht. Wenn Sie vor Gericht gehen, ohne zu wissen, was Sie tun, werden Sie höchstwahrscheinlich die Worte SCHULDIG hören, wenn Sie Ihre Geldstrafe bezahlen. Lass das nicht mit dir passieren.

Hier ist eine spezielle Strategie, um vor Gericht zu gewinnen. Diese Strategie setzt voraus, dass Sie eine Kopie der Offizierskopie Ihres Schnellfahrscheins angefordert und erhalten haben. Diese Strategie fällt unter die Widerspruchsstrategie der unabhängigen Erinnerung. So funktioniert es:

  • Der Offizier liest wahrscheinlich aus einer Kopie Ihres Schnellfahrausweises mit Notizen, die sie beim Schreiben Ihres Flugscheins mitgenommen haben. Sie machen sich Notizen, weil sie täglich 5 bis 10 Tickets schreiben und wenn sie vor Gericht gehen, können sie sich auf den Fall beziehen. Es ist schwer, sich an Details von vor einigen Monaten zu erinnern, wenn etwas routinemäßig gemacht wurde.
  • Während des Gerichtsverfahrens wird der Staatsanwalt den Beamten befragen. Der Offizier wird wahrscheinlich direkt aus den Notizen auf Ihrem Strafzettel lesen. Wenn dies geschieht, wenden Sie sich sofort an. Der Offizier muss aus "unabhängiger Erinnerung" und nicht aus Notizen aussagen. Der Richter wird wahrscheinlich herrschen, so dass der Offizier die Noten benutzen kann.
  • Hier haben Sie sie. Diese Strategie ist der Grund für die Entlassung aus verfassungsrechtlichen Gründen und stellt eine großartige Strategie dar, um Strafzettel vor Gericht zu schlagen.

Die 6. Änderung in unserer Verfassung garantiert das Recht, mit einem Zeugen konfrontiert zu werden. Der Offizier ist der Zeuge, nicht das Ticket oder die auf dem Ticket vermerkten Notizen. Wenn der Offizier aus dem Ticket lesen muss, um auszusagen, gibt er oder sie keine Informationen aufgrund seiner Erinnerung als Zeuge an. Ohne unabhängige Erinnerung gilt der Offizier als nicht befähigt, vor dem Gesetz gegen Sie auszusagen. Es ist Anlass für einen Antrag auf Absage, wenn der Offizier ohne Sie keine Aussage machen kann. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird der Fall auf Ihren Antrag hin abgewiesen. Wenn nicht, haben Sie die Voraussetzungen für einen einfachen Einspruch gegen die Entscheidung geschaffen, falls der Richter gegen Sie entscheidet. Sie werden fast immer im Berufungsverfahren gewinnen, daher ist dies eine der Schlüsselstrategien, um Tickets vor Gericht zu schlagen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent