Myers Briggs Persönlichkeitstyp und politische Zugehörigkeit

Kostenlose Immobilienbewertung

Wir sind alle auf Menschen gestoßen, die aufgrund neuer Daten nicht in der Lage sind, ihre Perspektive zu ändern. Die meisten von uns muten immer noch die Worte, dass zusätzliche Bildung (oder Indoktrination / Propaganda, wie es oft der Fall ist) notwendig ist, da sich diese Person sicherlich umdrehen wird, wenn ihr Bewusstsein ausreichend mit zusätzlichen Daten erweitert wird, die Ihre Perspektive stützen. Zu tief im Inneren wissen wir jedoch, dass manche Menschen "hoffnungslos" sind. Diese Schlussfolgerung bezüglich des Versagens der Propaganda wird aus dem ganzen politischen, kulturellen und religiösen Spektrum an einem Punkt oder einem anderen Punkt erreicht. Es wird daher zur Mode, "inkonvertierbare" Individuen und gegensätzliche Zeloten (an politischen und religiösen Fronten einer bestimmten Bevölkerung) als verrückt und verrückt zu verwerfen.

Die Persönlichkeitstheorie in der Psychologie erlaubt es, Individuen in der Gesellschaft besser zu kategorisieren, ohne Zuflucht zu nehmen benennen nennen. Insbesondere die Myers-Briggs-Typologie bietet ein besseres Konstrukt (verglichen mit nutzlosen Begriffen wie konservativ und liberal zum Beispiel), um vorherzusagen, wie sich ein Individuum politisch und sozial verhalten wird. Myers-Briggs-Forschung, kombiniert mit Biologie und Gehirn-Scan-Techniken, gibt uns auch Hinweise auf das Verständnis der zugrunde liegenden anatomischen Basis, die eine Person entweder als unangenehmes Radikal oder als sanften Anhänger prädisponiert.

Es gab relativ wenige populäre Versuche zu wissenschaftlich erklären, warum der Großteil der Bevölkerung immer ein Kriegsgebiet zwischen den äußersten Randgebieten ist. Es wird nur angenommen, dass es immer so sein wird, wie es immer Verbrecher und extrem selbstlose Opfer geben wird. Diese Annahme scheint vernünftig und offensichtlich zu sein, führt jedoch zu zwei weiteren schleichenden und beunruhigenden Annahmen:

1) Die menschliche Bevölkerung ist relativ konstant entlang eines Glockenkurven-Typ-Kontinuums. Vielleicht ist dies besser visuell dargestellt durch eine Kugel mit einer Anzahl von Spikes, die sich von ihr erstrecken. Die gemäßigte Bevölkerung ist der Hauptteil der Sphäre und die eifrigen "radikalen" Fraktionen (deren Meinungen sich vom statistischen Durchschnitt dramatisch unterscheiden) sind die Spikes, die sich von der Oberfläche der Sphäre aus erstrecken (wie auch in das Innere, was stille Sympathisanten darstellen würde). . Es ist irrelevant, die Spikes als extrem links, rechts usw. zu bezeichnen. Wichtig ist nur, dass eine relativ fixe Minderheit der Bevölkerung (etwa 10-20%):

a) anfällig für Denkweisen, die sich materiell von der Mehrheit unterscheiden

b) auf diesen Gedanken beruhende Handlungs- und Lebensstilneigung

Autoren wie Friedrich Hayek zum Beispiel beobachteten, dass in den 1920er Jahren in Deutschland rund eine Million ArbeiterInnen ihre Werke schwangen Unterstützung zwischen Kommunisten und Nazis basierend auf dem Gewinner. Es wurde festgestellt, dass die beiden scheinbar gegensätzlichen ideologischen Parteien am heftigsten aufeinander stießen, weil sie sehr oft um Rekruten im gleichen psychologischen Pool von jungen Menschen konkurrierten. Wenn man bedenkt, wie viele überforderte Amerikaner Bush und Obama in den letzten Jahren den neuen "Hitler" genannt haben, können wir uns gut vorstellen, wie ein aggressiver Speichelfluss gegen den Mund des Anti-Kriegs-Demonstranten aus einer Großstadt ein ebenso erregter Demonstrant bei einer Teebeutel-Rallye sein könnte nur er wurde in einer kleinen Stadt und in einer anderen Kultur geboren.

2) Seit dem Verhältnis der intensiv aktiven Menschen (anfällig für Wahrnehmung durch die Bevölkerung als "Wingnuts" oder Verbrecher oder Radikale oder wirklich informiert und engagierte Aktivisten usw.) zu einer entspannteren apathetischen Mehrheit scheint in allen Gesellschaften und global als Ganzes zu fixieren, die Erklärungsgrundlage für eine solche Dynamik kann nur biologisch sein. Genauso wie es aggressive Hunde und friedliche freundliche Hunde gibt (und weiter gezüchtet werden kann), gibt es aggressive Menschen, natürliche buddhistische friedliche Menschen, etc. Eine Person, die ein aggressives Pitbull-Äquivalent ist (und wer seine Ansichten darüber aufdrängen will) die Welt auf andere am meisten) würde sich in seiner relativ extremen Ideologie unterscheiden, abhängig davon, in welchem ​​Teil der Welt er sozialisiert wurde. Die Psychiatrie hat uns gezeigt, dass Menschen mit unterschiedlichen Verhältnissen der Neurotransmitterproduktion und quantitativen sowie qualitativen Unterschieden in den Typen geboren werden von Chemikalien, die ihre Stimmung und Wahrnehmung beeinflussen. Wir verstehen jetzt, dass Menschen sich in Bezug auf die Gehirnarchitektur viel mehr unterscheiden, als sie sich in Bezug auf Körpertyp, Hautfarbe, schnelles Zucken / langsames Muskelzuckenverhältnis usw. unterscheiden.

Der Grund, warum diese Annahmen sind beunruhigend ist nicht, dass ein gewisses Maß an Fatalismus im Spiel ist ("er wird ein Radikaler des einen oder anderen Streifens sein, egal was" oder "er wird sozial faul sein, oberflächlich, apathisch und unbeteiligt, egal was)." Offensichtlich mit moderner Sozialisation Methoden und pharmazeutische Modifikation (mit psychologischen genetischen und kybernetischen Modifikationen in naher Zukunft zu folgen), ein Individuum kann mehr als je zuvor von der Gesellschaft und von sich selbst geprägt werden. Die Annahmen sind beunruhigend, weil die breite Richtung unserer Ansichten, Meinungen und politischen / kulturell / religiöse Zugehörigkeiten sind bei der Geburt weitgehend physiologisch bedingt, dann wird der gesellschaftliche Fortschritt enorm erschwert, der gesellschaftliche Fortschritt kann hier als eine zealot – Fraktion definiert werden Mehr als die "richtige" in ihrer sozioökonomischen Politik Perspektiven und Formulierungen dessen, was Menschen als nächstes tun sollten) ziehen alle anderen hinter sich her, wie es immer in der Geschichte geschah.

Offensichtlich werden sich die Menschen nicht einig darüber, was Fortschritt bedeutet (Einige dachten sogar, dass die Ankunft von Reagan Fortschritt war), aber wenn die Mehrheit der Menschen physiologisch für den Status quo prädisponiert ist, wird der Fortschritt in einer demokratischen Gesellschaft viel schwieriger. In der Vergangenheit schleppte ein intensiver, engagierter Rand der aristokratischen Eliten den anderen Adel hinter sich her (da die Mehrheit des Adels auch eine weiche Apathie hatte) und schleppte damit auch den Rest der Bevölkerung hinter sich her. Wir hatten auch Szenarien der Machtvakuumentwicklung und eine intensive politische Randgruppe, die die anderen überwältigte (wie im Falle der bolschewistischen und französischen Revolutionen) und die Führungsposition füllte, um dann den Rest der Leibeigenen hinter sich herzuziehen.

In der heutigen demokratischen Struktur ist der Schutz des Status quo jedoch viel besser erhalten, da der gemäßigte Großteil der Bevölkerung eine politische Stimme hat und somit eine Möglichkeit, den herrschenden Eliten Legitimität zu verschaffen. Die gemäßigte Mehrheit der Eliten hat nun auch immer ausgeklügeltere Methoden der Einwilligung und Wahrnehmung, um die neu gefundene Stimme der Mehrheit zu beeinflussen. Für eine kleine Anzahl engagierter AktivistInnen ist es heute härter als je zuvor, die Gesellschaft auf die gewünschte Version des Fortschritts gegen die Kräfte der sozialen Trägheit zu drängen. Die mächtigen Aktivisten müssen jetzt sowohl die Eliten als auch die Menschen gleichzeitig beeinflussen.

Kommen wir endlich zum Teil des Artikels von Myers-Briggs, um zu sehen, womit wir es zu tun haben.

Die Die am weitesten verbreitete Möglichkeit, einen Einblick in die neurale Physiologie der Menschen zu bekommen, ist der psychologische Fragebogen von Myers-Briggs (eine der besseren Versionen, die online kostenlos zu finden sind, finden Sie hier). In den letzten Jahrzehnten wurde der Myers-Briggs Type Indicator verwendet, um enorme Mengen statistischer Daten zu Persönlichkeitstypen zu sammeln, die in der menschlichen Bevölkerung vorkommen. Die statistische Art Aufteilung (Ich verwende eine Kombination von 3 verschiedenen Quellen auf der%. Scheuen Sie nicht die einprägsamen positiven Spitznamen jeder Typ und Gruppe Cluster wurde gegeben. Was zählt hier ist die Zahl innerhalb einer Bevölkerung.) War bisher wie folgt,

Beschützer (SJ)

ESTJ – Aufseher, Vorgesetzter = 11,8%

ESFJ – Unterstützer, Anbieter = 11,7%

ISTJ – Prüfer, Inspektor = 9.8%

ISFJ – Verteidiger, Beschützer = 9.9%

Alle SJs = 43,2%

Schöpfer (SP)

ESTP – Persuader, Promoter = 8,4%

ESFP – Entertainer, Darsteller = 10,3%

ISTP – Handwerker, Mechaniker = 6,4%

ISFP – Künstler, Komponist = 7.9%

Alle SP = 33%

Intellektuelle (NT)

ENTJ – Häuptling, Feldmarschall = 3,2%

ENTP – Urheber, Erfinder = 3,7%

INTJ – Stratege, Mastermind = 1,5%

INTP – Ingenieur, Architekt = 2,2%

Alle NTs = 10,6%

Visionäre (NF)

ENFJ – Mentor, Lehrer = 3,4%

ENFP – Fürsprecher, Idealist = 4,2%

INFJ – Vertrauter, Empath = 1,2%

INFP – Träumer, Heiler = 2,4%

Alle NVs = 11,2%

Jeder der Persönlichkeitstypen (die gut definierten starken zumindest, die nicht selbst als Köter von 2 oder mehr verschiedenen Persönlichkeiten gemeldet wurden) kann als spezifisch angesehen werden Art des Gehirns. Wie oben erwähnt, ist der physiologische neuronale Unterschied zwischen zwei Menschen mit sehr unterschiedlichen Hirntypen viel bedeutender als der, wie eine Person nach außen schaut. Das liegt daran, dass der Hirntyp für den Rest seines Lebens eine mentale und emotionale Veranlagung einer Person bestimmt. Menschen, die zum Beispiel als "bipolar" oder "antisozial / soziopathisch" eingestuft werden, haben neuronale Strukturen, die sie dazu bringen, sich während ihres gesamten Lebens mehr als andere anderen Dingen zu beugen.

Wir können dem statistischen Zusammenbruch entnehmen, dass SJ (linkshirnige Menschen mit Parietallappenstärke) überwiegen in der Gesamtbevölkerung. Die zweitgrößte Gruppe sind die SP (rechte Gehirnhälfte mit Parietallappenstärke). Zusammen sind sie fast 80% der Bevölkerung. Die SJs neigen dazu, konservativ, autoritär in der Einstellung, konventionell, konzentriert auf konkrete "was ist", und Schutz der allgemeinen Gesellschaft. Sie rocken das Boot nicht zu sehr und verzichten auf Tradition. Die SPs neigen dazu, lustig zu sein, listig, unterhaltsam und haben eine unheimliche Fähigkeit, sich auf "was ist" (mit ihrem Parietallappen) zu konzentrieren, um es zu reparieren und zu modifizieren.

Wenn du dir die süßen Spitznamen anschaust Wenn man sie verschiedenen Gehirnarten gibt, sieht man, dass die menschliche Herde sie alle braucht, wenn sie sich entwickeln und überleben soll. Einige Arten werden mehr als andere in dem großen Schema der Dinge benötigt. Die SJ- und SP-Gruppen zum Beispiel sind bequemerweise zahlreich. Die SJ-Bevölkerung stellt eine große Anzahl von Soldaten, Polizisten, Sozialarbeitern, selbstaufopferten Wohltätigkeitsgebern, Buchhaltern und Status-Quo-Beschützern zur Verfügung. Mit anderen Worten, sie halten die Herde sicher, auch wenn es bedeutet, die Herde zu stagnieren, indem sie ihre Positionen in der Exekutive nutzt, um den schnellen Wandel zu verlangsamen. Die SP-Gruppe stellt uns Handwerker zur Verfügung, die durch die Bereitstellung von Animateuren, Künstlern, Tänzern, Sängern und einfallsreichen Improvisationsmechaniken die Lebensqualität der Herde verbessern. Es kann gesagt werden, dass SPs existieren, um SJs zu unterhalten und sie auf Trab zu halten, indem sie mehr Spaß haben als sie.

Es ist leicht zu sehen, wie sich SJs republikanisch und SPs insgesamt schlank anlehnen. Die Witze, dass Demokraten ein besseres Sexualleben haben als die Republikaner, fangen an, ein Element der Wahrheit zu erlangen (in Anbetracht der unterschiedlichen Herangehensweise der linken und rechten Seite des Gehirns, entscheiden, wie man mit dem Hier und Jetzt umgeht). Die beiden großen Gruppen sind jedoch vereint durch ihre Sorge um alle Dinge, so wie sie im Jetzt sind. Das macht die beiden Gruppen freundlich und status quo standardmäßig gelehnt. Ein in Brooklyn geborener ESTJ mag sich als traditionalistischer Demokrat identifizieren, während ein ESTJ, der in West Virginia geboren wurde, sich als traditionalistischer Republikaner identifizieren kann, aber beide suchen eher ähnliche Berufe und kommen miteinander aus, wenn sie zusammen rumhängen. Die Identifizierung von Hirntypen liefert viel mehr Material, um das Verhalten und die Sichtweise einer Person auf die Welt vorherzusagen als eine einfache politische Identifikation.

Das übergreifende Thema zeigt, dass Menschen mit neuronalen Computern dazu neigen, entweder den Status quo zu schützen oder apathisch zu sein darüber (da sie hedonistischen Abenteuern nachgehen) ist die Übermacht, die nicht so interessiert ist an "was sein kann" (wie die weniger zahlreichen NP und NJ Gruppen neigen). Es muss hier darauf hingewiesen werden, dass nicht eine Gruppe wichtiger ist als eine andere und dass sogar ihre numerischen Aufgliederungen erstaunlich angemessen erscheinen. Es wäre turbulent für die Herde zum Beispiel mehr ENTJs / INTJs als ISTJs / ESTJs zu haben, da das Problem mit der Autorität von NJs (aufgrund ihres Wunsches, die Autorität selbst zu sein) untragbare Machtkämpfe schaffen würde und nicht genug Leuten erlauben würde, die folgen Aufträge. Jeder Gehirntyp hat eine sehr wichtige soziale Nische und Funktion und über Jahrtausende hinweg entwickelte sich ein kompliziertes genetisches Gleichgewicht und Verhältnis. Es gibt natürlich auch eine Vielzahl von physiologischen "mutts", die eine Mischung aus allen sind und nicht "eingeordnet" werden können (die häufigste Beschwerde gegen psychologische Typologie im Allgemeinen).

Interessanterweise haben die Hindus verbrachte Tausende von Jahren Entwicklung Klassifizierung von Menschen in 4 breite psychologische varnas oder Klassen. Jeder wurde als so wichtig wie der andere (alle Teile desselben Körpers) mit ihren eigenen besonderen Temperamenten und Pflichten betrachtet.

Einige Gehirnarten werden buchstäblich gemacht, um neue theoretische Konstrukte darüber zu schaffen, wie die Gesellschaft organisiert werden sollte und welche Schritte Es sollte als nächstes (INTPs, ENTPs,). Wenn sie durch die emotionale Berücksichtigung und den Einsatz von INFPs und ENFPs ausgeglichen werden (da starke T-Theoretiker dazu neigen, zu streng rational zu sein und somit die emotionalen Auswirkungen ihrer Konstrukte nicht berücksichtigen), können neue Wege für die Gesellschaft entwickelt werden, die für SJs akzeptabel sind und SPs kombiniert. Wie oben erläutert, werden diese Menschen jedoch immer von Politikern überstimmt und marginalisiert, die die anderen zahlreicheren Gruppen mobilisieren. "Denk an die Kinder!" Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art … = 157 & lang = en Beispielsweise ist der Aufruf zu Waffen für ESFJs und ISFJs ein hartes Kampfes gegen Kriminalität, nationale Stärke und das Besiegen ausländischer Feinde ist das Brot von ESTJs und ISTJs.

Diese Dynamik verstärkt die Notwendigkeit einer proportionalen Vertretung in unseren Regierungssystem. Die proportionale Vertretung wird in den meisten Ländern der Europäischen Union mit großer Wirkung praktiziert. Auf diese Weise kann jeder Cluster vom Typ Gehirn eine eigene politische Partei bekommen. Die marginalisierten 20% der Bevölkerung können sich vertreten lassen und sogar Koalitions-Königsmacher werden. Neue Stimmen können im Diskurs gehört werden. Heute müssen die 20% der Bevölkerung entweder den großen Parteien, die sie nicht mögen, beitreten und sie "radikalisieren" (gesehen durch den Schwanz, der das Hundephänomen von Militanten beherrscht, die die heutige republikanische Partei dominieren und Moderaten davon abhalten) oder sich des Prozesses enthalten damit beraubt die Gesellschaft wertvollen Input. In der proportionalen Darstellung kann jede Gruppe von Gehirnarten, die als "Radikale" angesehen werden, eine Partei finden, die sie zu Hause anruft und wirklich unterstützt. Sie hätten auch mehr politische Repräsentation, um ihre Frustration auszumerzen und ihre Präsenz und Ansichten zu institutionalisieren. Die Bürger können dann auswählen, welche Vision des Fortschritts sie unterstützen und welche sie verlassen sollen.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis