Eine ausführliche Ansicht des C-reaktiven Proteintests

Kostenlose Immobilienbewertung

C-Reactive Protein Test oder allgemein CRP-Bluttest genannt, hilft bei der Diagnose des Vorliegens einer Entzündung im Körper. C-Reaktives Protein ist eine spezielle Substanz, die von der Leber produziert wird, die allgemein als ein Akutphasenreaktant definiert ist. Die CRP-Werte steigen typischerweise als Reaktion auf das Vorliegen einer Entzündung im Körper, die eine Folge einer aktiven oder zugrundeliegenden Infektion der Atemwege, Krebs, Herzerkrankungen, Lungenentzündung oder Tuberkulose sein kann.

Was tun? CRP-Werte zeigen an

Es wird angenommen, dass erhöhte CRP-Spiegel mit einem erhöhten Risiko für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall korrelieren. Ein Arzt kann einem Patienten, der sich einer Operation unterzogen hat, auch einen CRP-Bluttest empfehlen, dessen Risiko einer postchirurgischen Infektion oder der Überwachung entzündlicher Erkrankungen wie

  • Eine entzündliche Darmerkrankung,
  • Entzündliche Arthritis wie Rheumatoide, Riesenzellarthritis usw.
  • Eine Autoimmunkrankheit wie Lupus etc.

Was sind Anzeichen eines erhöhten CRP-Spiegels?

Es gibt keine spezifischen Anzeichen oder Symptome, die auf einen hohen CRP-Spiegel im Blut hinweisen könnten. Sie hängen typischerweise von den zugrunde liegenden Entzündungszuständen im Körper ab. Eine Person mit latenter Tuberkulose wird entsprechende Symptome zeigen. Ein CRP-Bluttest für Krebs kann empfohlen werden, wenn eine Person Symptome dieser Krebsart präsentiert.

Was passiert während des Tests

Während eines CRP-Bluttests, a Eine kleine Menge Blut wird aus einer Vene des Körpers, in der Regel aus dem in der Nähe des Ellenbogens oder Handrücken gezogen. Die Probe wird in speziellen Blutprobenröhrchen gesammelt, die ordnungsgemäß beschriftet und zum Testen und zur Analyse an das Labor geschickt werden. Ein C-Reactive-Protein-Test für Babys ist ähnlich dem von Erwachsenen und erfordert keine vorherige Vorbereitung.

Da es sich um einen einfachen Bluttest handelt, sind keine Risiken involviert. Es besteht jedoch eine geringe Chance, dass ein Patient Komplikationen wie übermäßige Blutung, Schwindel oder Benommenheit oder Blutergüsse zum Zeitpunkt der Hautpunktion feststellen kann.

Was zeigen CRP-Bluttest-Ergebnisse?

Die klinische Einheit zur Messung des Gehalts an C-reaktivem Protein ist Milligramm CRP pro Liter Blut (mg / L). Wenn ein Testbericht ein Ergebnis von weniger als 1 mg / L anzeigt, deutet dies auf ein geringes Risiko für eine kardiovaskuläre Erkrankung hin. Auf der anderen Seite bedeutet ein Wert zwischen 1 und 2,9 mg / L ein mittleres Risiko. Während ein Wert von mehr als 3 mg / l ein hohes Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen anzeigt. Jede Ablesung über 10 mg / L impliziert die Notwendigkeit, weitere Tests durchzuführen, um die Ursache einer schweren Entzündung im Körper zu bestimmen. Häufige Ursachen sind: –

  • Lupus, eine andere Art von Bindegewebserkrankung oder eine Autoimmunkrankheit
  • Osteomyelitis oder eine Knocheninfektion
  • Krebs, insbesondere Lymphom
  • entzündliche Darmerkrankung
  • ein Aufflammen von Arthritis
  • Tuberkulose
  • Lungenentzündung

Es ist wichtig zu beachten, dass CRP-Spiegel auch bei Personen, die auf Antibabypillen oder im zweiten Trimester ihrer Schwangerschaft sind, hoch sein können. Eine Infektion, ein Intrauterinpessar oder Übergewicht kann auch hohe CRP-Spiegel bei Individuen aufweisen. Es wird daher empfohlen, vor einem CRP-Bluttest unbedingt mit einem Spezialisten über Ihren derzeitigen Zustand zu sprechen und laufende Medikamente offenzulegen, da die meisten Medikamente dazu neigen, die Testergebnisse zu behindern, die wiederum unbekannte Türen öffnen können Komplikationen

Was beinhaltet die Behandlung mit einem C-reaktiven Protein?

Die Senkung des CRP-Spiegels ist nicht die Lösung, um die Chancen zu verringern, das Risiko eines Leidens zu reduzieren Herz-Kreislauf-, Nieren- oder Autoimmunerkrankungen. Was noch wichtiger ist, ist zu verstehen, dass man einen gesunden Lebensstil beibehalten muss, um die plausiblen Risiken zu beseitigen. Der effektivste und zuverlässigste CRP-Test positive Behandlung beinhaltet die rechtzeitige Einnahme der verschriebenen Medikamente, regelmäßige Bewegung, ausgewogene Ernährung und Rauchstopp

Wer sollte einen CRP-Test bekommen?

Ein Standard-CRP-Test wird nicht jedem Patienten empfohlen, da es sich nicht um einen allgemeinen Suchtest handelt. Es wird empfohlen oder besonders zur Erkennung von Entzündungen und signifikanten bakteriellen Infektionen im Körper eines Individuums verwendet. Der Test ist in allen führenden Pathologie-Labors und medizinischen Zentren der Nation verfügbar. Es ist auch sehr vernünftig, und seine Berichte werden typischerweise innerhalb von 24 Stunden nach Einreichung der Blutprobe im Labor für Tests und Analysen zur Verfügung gestellt.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Tarun Yadav